Informationen

Herzlich Willkommen auf otc-evidence.de

Sofern Sie keine Zugangsdaten zur Webanwendung haben oder Fragen haben, freue ich mich auf Ihre E-Mail an julia.achenbach@otc-evidence.de

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung zur vorliegenden Demoversion.

 

Allgemeine Informationen

Diese Anwendung ist für Apotheker vorgesehen. Sie soll eine Unterstützung für die evidenzbasierte Beratung in der Selbstmedikation sein und in keinem Fall eine Beratung durch den Apotheker ersetzen. Die Anwendung soll Daten aus klinischen Studien verfügbar und leichter zugänglich machen, sodass diese Informationen bei der evidenzbasierten Beratung in der Apotheke genutzt werden können (externe Evidenz). Darüber hinaus beinhaltet eine evidenzbasierte Beratung immer auch die klinische Erfahrungen des Apothekers (interne Evidenz) sowie Werte und Präferenzen des individuellen Patienten. Um all diese Aspekte zu berücksichtigen, ist die Rolle des Apothekers unverzichtbar. Entsprechend der Leitlinien der Bundesapothekerkammer sind bei der Beratung in der Selbstmedikation zusätzlich wichtige Aspekte der Arzneimitteltherapiesicherheit zu berücksichtigen (z.B. Erkennen der Grenzen der Selbstmedikation, Berücksichtigung von Wechselwirkungen und Kontraindikationen). Hierbei übernimmt der Apotheker eine wichtige Lotsen- und Kontrollfunktion.

 

Wichtige Informationen zur Anwendung der Demoversion

Nachdem Sie die Indikation "Migräne" ausgewählt haben, erhalten Sie zum einen Einzelergebnisse der Wirkstoffe für verschiedene Kriterien, zum anderen erhalten Sie die Gesamtergebnisse der Wirkstoffe.

Je nachdem wie die Kriterien gewichtet werden, haben sie einen unterschiedlich starken Einfluss auf das Gesamtergebnis. Sie können die Gewichtung der Kriterien direkt in der Anwendung anpassen und das Gesamtergebnis neu berechenen lassen. Die Prozentwerte können vom Apotheker zusammen mit dem Patienten entsprechend individueller Patientenpräferenzen angepasst werden.

Die angegebenen Einzelergebnissen der Wirkstoffe für die verschiedenen Kriterien wurden aus Studiendaten ermittelt. Die zugrundeliegenden Daten (einschließlich Referenzen und Begründungen der Qualitätsbewertungen) können in transparenten und übersichtlichen Summary-of-Findings-Tabellen nachgelesen werden. Um ein PDF dieser Tabellen aufzurufen, wählen Sie einfach den entsprechenden Wirkstoff oder ein Ergebnis des Wirkstoffs aus.

Weitere Informationen zur Anwendung des vorliegenden Bewertungs- und Informationssystems für OTC-Arzneimittel können in folgendem Artikel nachgelesen werden:
Achenbach J, Culmsee C. Evidenzbasierte Selbstmedikation: Ein System zur Unterstützung der evidenzbasierten Beratung in der Selbstmedikation. Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten 2017; 40(9): 401-410.

 

Wichtige Hinweise zur Nutzung

Es wird keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der angegebenen Daten und Ergebnisse übernommen und es werden niemals Produkte oder Therapien empfohlen.

Haftungsansprüche gegen den Seitenbetreiber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Die zur Verfügung gestellten Daten und Informationen wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen auf der Grundlage klinischer Studien ausgewertet. Dennoch kann keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben übernommen werden.

Diese Anwendung ist für Apotheker vorgesehen. Sie soll den Apotheker als Arzneimittelexperte bei der evidenzbasierten Beratung in der Selbstmedikation unterstützen und in keinem Fall eine Beratung durch den Apotheker ersetzen. Im Gegenteil, der Apotheker nimmt eine zentrale Rolle ein, um Daten aus klinischen Studien mit der eigenen klinischen Erfahrung und den Werten und Präferenzen des individuellen Patienten zu kombinieren und um die Arzneimitteltherapiesicherheit in der Selbstmedikation zu erhöhen. Die Ergebnisse sind keinesfalls als Produktempfehlungen zu verstehen.

Befassen Sie sich in jedem Einzelfall auch mit den zugrunde liegenden Daten. Diese Daten sowie die Referenzen zu den jeweiligen Studien können Sie in der Anwendung als PDF aufrufen. Sie sind selbst für Empfehlungen basierend auf den klinischen Daten verantwortlich.

Die vorliegende Anwendung dient ausschließlich Lehr- bzw. Demonstrationszwecken.

 

zur OTC Valuation